home

aktuell


web-galerie

künstler


edition

bücher


galerie

ausstellungen


kontakt

links


impressum




die galerie
ausstellung aspekt raum 2014, werke von rompza und thomas
© martin woern

die galerie + edition konkret martin woern in sulzburg ist eine bekannte plattform für internationale konkrete und konstruktive Kunst. seit dem jahr 2000 wurden die werke von über 100 künstlern aus 22 verschiedenen ländern gezeigt. für die vier ausstellungen pro jahr stehen zwei große, helle ausstellungshallen zur verfügung.

öffnungszeiten:


die galerie ist nur während der ausstellungen
do - so 15.00 - 18.00 h
sowie jederzeit nach vereinbarung geöffnet.


vernissage ist jeweils sonntags 11.00 Uhr.



ausstellung aspekt farbe 2014, werke von von henninges, santos, de luca
© martin woern

The galerie + edition konkret martin woern in Sulzburg forms a well-known international platform of concrete art and constructive art. Since 2000 our gallery has exhibited the works of more than 100 artists of 22 different countries. Four exhibitions a year are presented in two large and bright exhibition halls.


opening hours:

The gallery is opened during the exhibitions
on Thurs - Sun from 15.00 to 18.00
or at all times by appointment.


The vernissages take place sundays, at 11.00 .



ausstellung die neue generation 2, 2010, werke von bodde und kreitner
© martin woern

La galerie + edition konkret martin woern à Sulzburg est une plateforme connue pour l‘art concret et l‘art constructif international. Depuis l‘an 2000, la galerie a exposé les oeuvres de plus de 100 artistes de 22 pays differents. Deux grandes et lumineuses halls d‘exposition sont à disposition pour les quatre expostions par an.


heures d'ouverture:

pendant les expositions
depuis jeudi à dimanche
de 15h00 à 18h00
et sur rendez-vous


vernissage est le dimanche à 11h00 chaque fois.



ausstellung color -die farbe in der konkreten kunst, 2008
lichtinstallation von carlos cruz-diez
© martin woern
aus: kunst konkret
zeitschrift für kunst, architektur und gestaltung
ausgabe 12, seite 26 f
verlag galerie st. johann
saarbrücken 2007